loader image
Select Page

Marilyn by Maren

 

ENTERT(R)AINMENT
SPEAKER – SINGER

 

LASSEN SIE SICH ENTFÜHREN

IN DIE WELT MARILYN MONROE’S

Träumen Sie mit und tauchen Sie ein!

Sind Sie sicher, dass Sie Marilyn gut kennen?
Lernen Sie Überraschendes und Neues über sie.
Lachen Sie. Staunen Sie über den Ihnen unbekannten Teil Marilyns.
Und freuen Sie sich darauf, im Marilyn Monroe Quiz Ihr neues Wissen zu testen.
Gewinnen Sie 15 Minuten exklusive Fotoshooting-Zeit mit Marilyn by Maren!

Meine Mission ist
Ihr strahlendes Lächeln

Wenn Sie glücklicher als vorher aus meiner Entert(r)ainment-Show kommen, macht das auch mich glücklich.
Und während der Show in Ihr lächelndes Gesicht zu sehen.
Ich lasse Sie heiterer und mit ein paar neuen Aha-Momenten nach Hause gehen, die Ihr Leben erleichtern, verschönern, bereichern und glücklicher machen.

Maren
marilyn maren
marilyn maren
marilyn maren
marilyn maren
marilyn maren
marilyn maren
marilyn maren

Demnächst

Marilyn's DRESS by Maren

Freuen Sie sich mit mir auf die Augenweide meines wunderbaren Kleides.
Es wird gefertigt von der fantastischen Haute-Couture- und RTL Let’s-Dance-Designerin Katia Convents.

Happy Birthday 🎂

Santa Baby 🎅

Making Of „Marilyn by Maren“

Wie die Idee 2020 entstand

1. "Du klingst wie Marilyn Monroe!"
Als ich ein selbst gesungenes Weihnachtslied per What’s App an meine engeren Freunde verschickte, dachte ich mir nichts weiter dabei. Einfach als kleinen Weihnachtsgruß, es war gerade Coronazeit, 2020. Nur an die engeren Freunde, denn ich dachte, die nehmen es mit Wohlwollen, wenn ich mich ein wenig blamiere.

Zu meiner Überraschung sagten meine Freunde: „Das klingt wie Marilyn Monroe!“ – „Aha?“.

Darunter auch ein erfolgreicher Musicalschauspieler, er hatte u. a. „Cats“ in Hamburg gespielt und in „Tarzan“ den Vater von Jane gegeben. Seiner Meinung nach hatte ich besser gesungen als Marilyn. Alter Schmeichler… Ich glaubte ihm kein Wort.
Der Partner einer Freundin kam gerade zur Tür herein, als sie mein Lied hörte, lauschte kurz und fragte dann: „Ist das Marilyn Monroe?“ – „Nein“, antwortete sie, „das ist Maren!“
So wurde ich ein wenig mutiger und wagte ein Experiment…

2. Feuertaufe

Ich traute mich und schickte die Aufnahme zur Begutachtung an meinen guten, alten Tanztrainer Ralf Lepehne. Ich hatte lange und intensiv bei ihm trainiert und vertraute ihm. Er ist 8-facher Deutscher Meister (1985 – 1992) und ein erfahrener Eventveranstalter. Zu meiner Überraschung fand er mein Lied toll! Und ermunterte mich sogar, es auf seiner in diesem Jahr kleinen und fast privaten Weihnachtsfeier zu singen. Puh, war ich aufgeregt.

Beinahe hätte ich abgesagt. Denn mit uns feierten ca. 10 international bekannte Tänzer und Trainer. Darunter auch Carmen Vincelj, 9fache Weltmeisterin (1999 – 2007). Dann hatte ich auch noch eine technische Panne: Die Musik weigerte sich zu spielen. Ich wollte im Boden versinken. Aus und vorbei. Ich wollte mich lieber einfach in einem Loch verkriechen und hoffentlich nie wieder diesen wunderbaren Leuten begegnen.

Als ich mich nach der Weihnachtsfeier 20 Minuten zu Tode geschämt hatte, klingelte plötzlich mein Telefon. Ralf! Er war begeistert: „Die fanden das alle toll!!!“, tönte es aus meinem Handy. Ich konnte es kaum glauben: „Echt jetzt? Bist du sicher? Ich hatte das Gefühl, die gucken alle ganz komisch…“ –  „Nein, es hat ihnen gefallen, und ja, das war gut!“ Ich war echt platt…

Und wieder wollte ich ihm zuerst nicht glauben. Doch eins wusste ich aus seinem Training: Ein Lob von Ralf kann man sich rot im Kalender anstreichen. Er ist sehr sparsam damit und wenn er sagt, etwas ist gut, dann ist es auch gut.

So hörte ich auf an freundliche Schmeichelei zu glauben und begann mir aufgeregt den Gedanken zu erlauben, meinen Traum vielleicht tatsächlich zum Leben erwecken zu dürfen…

3. Sanduhrfigur: Check. Stimme: Check.

So machte ich Probeaufnahmen. Und wow, yesss, das konnte man ja wirklich anhören! Ich war gar nicht gewohnt, dass man meinen Gesang anhören konnte. Und: Das klang in der Tat wie Marilyn, jedenfalls schon recht ähnlich. Ich besaß offenbar einfach das passende Timbre und die richtigen Klangfarben, was für ein wundervolles Geschenk!

Ja, aber… Wie sehe ich denn aus, dachte ich. Ich fand nie, dass ich eine Schönheit bin, sondern hielt mich eher für ein hässliches Entlein. Durfte wirklich ausgerechnet ich davon träumen, in der Rolle Marilyn’s die Bühne betreten zu können? Und Sie damit auch noch unterhalten zu dürfen? Sie, die Sie jetzt gerade diese Zeilen lesen? Oder würde ich eine Lachnummer werden? Mutig verglich ich:

1,66 m bin ich groß (oder auch klein) – genau wie Marilyn!  Die Angaben schwanken, je nach Quelle, zwischen 1.66 und 1,68. Perfekt! Marilyn wog zwischen 52 und 59 kg. Ich wiege 53,5 kg. Nochmal perfekt! Wow, dachte ich, dann habe ich ja sogar eine ganz ähnliche Figur…  Ich wagte einen Blick in den Spiegel: Sanduhr… Blondes Haar in einer ähnlichen Länge. Und das wunderschöne Gesicht?

Naja, ein bisschen Mut zur Lücke muss wohl sein… Das berühmte Zitat des Topmodels Naomi Campbell fiel mir ein. Sie soll gesagt haben: „Die Leute fragen sich, warum sie nicht so aussehen wie wir. Was sie nicht wissen: Wir sehen auch nicht so aus!“

4. Ich sehe gar nicht so aus, wie ich aussehe
Viel mehr macht für eine Ähnlichkeit mit Marilyn eine ähnlich feine Mimik aus. Ein immer wieder strahlendes Lächeln. Ein ähnliches Gefühl für Stil, Humor, Freundlichkeit und Liebenswürdigkeit. Und natürlich Makeup.

Z. B. ein angemaltes Muttermal. Kennen Sie Dreiecke, die nicht ganz gezeichnet sind, sondern Lücken aufweisen? Da vervollständigt sich in Ihrem Gehirn das Bild. Wenn Sie mich sehen, vervollständigt sich Ihr Bild im Kopf zu einer Marilyn. Zu einer Marilyn by Maren. Die nicht nur Marilyn ist. Sondern eine Marilyn mit einem Stück von Marens Persönlichkeit. Mein Traumjob. Er scheint mir irgendwie auf den Leib geschrieben worden zu sein. Wie schön, ich bin superglücklich damit, denn ich darf Sie zum Lächeln bringen! Sie unterhalten. Und Sie glücklich machen.

Wenn Sie fröhlicher sind, nachdem Sie mich getroffen haben, als vorher, ist meine Mission erfüllt. Das ist meine Berufung. Sie zum Lächeln zu bringen. Und deshalb muss jetzt DAS Kleid her.

5. DAS weiße Kleid muss her!

Natürlich das weiße. Das, das Sie kennen. Das, das über dem U-Bahn-Schacht in New York so attraktiv herumflattert. Und ich möchte meine Sache gut machen, so richtig gut, sodass Sie als Zuschauer wirklich begeistert sind.

Und ich möchte Sie auch dann unterhalten dürfen und fröhlich stimmen, wenn Sie ihren Diamantschmuck bei Harry Winston kaufen – oder bei Tiffany, bei Cartier oder bei Black, Starr & Frost. Oder wenn Sie Gorham Silber besitzen. Das alles war ein Zitat aus Marilyns Lied Diamonds are a Girl’s best friend. Also war sofort klar, dass nur eine einzige Schneiderin für mich in Frage kommt:

Die fantastische Haute-Couture- und RTL Let’s-Dance-Designerin Katia Convents. Ich kenne sie bereits seit 35 Jahren flüchtig, denn sie war, solange ich denken kann, DIE Turnierkleid-Schneiderin des deutschen Tanzsports. Und hatte schon in den 80er Jahren ein wundervolles Turnierkleid für meine Mutter genäht. Damals war ich Teenager und bei den Anproben dabei. Ich rief Katia an und sie sagte sofort zu. Wie ein kleines Kind freute ich mich auf den Termin.

Am 17. Juli 2023 war es soweit. Aufgeregt fuhr ich in Katias Atelier zum Maßnehmen. Jetzt warte ich gespannt und voller Vorfreude auf die erste Anprobe…

6. To be continued...

Sind mir Marilyns Schuhe ein bisschen zu groß?
Ich ziele auf die Sterne, um wenigstens auf dem Mond zu landen. Frei nach Pippi Langstrumpf: Ich kann das, ich habe das noch nie gemacht.
To be continued… Ich werde weiter erzählen!

Demnächst

Entert(r)ainment. Glamourös, spannend, unterhaltsam.

Marilyn
Die schillernden Facetten ihrer Persönlichkeit
Lassen Sie mich Ihnen eine ganz andere Seite Marilyns vorstellen als die, die Sie kennen!
War Marilyn wirklich so dumm, wie sie oft dargestellt wird, entdeckt und geformt von Hollywood-Produzenten?
Konnte sie weder schauspielen, noch singen?
Wie stand das größte Sexsymbol aller Zeiten eigentlich zu Sex?
Und wie gut kannte sie die Kennedy-Brüder?
War sie wirklich so bemitleidenswert, dass sie eine Überdosis Schlafmittel schluckte?
Ich entführe Sie in eine neue Welt, die Sie garantiert noch nicht kannten. Wir lüften zusammen Marilyns Geheimnisse und lernen ihre wirkliche Welt kennen. Sie werden überrascht, lächelnd und motiviert mit einem völlig neuen, leuchtenden und viel positiveren Bild Marilyns nach Hause gehen. Bereichert um viele ihrer Erfolgs- und Schönheitsgeheimnisse zum Abgucken und Nachmachen!

Mit Quiz:
Wissen Sie, zum Beispiel, warum Marilyn häufig zu spät kam? Alle verblüffenden Antworten auf die Quizfragen erfahren Sie während meiner Entert(r)ainment-Show. Seien Sie gespannt!

Ihr unvergessliches Business Event

Unsere von Marilyn inspirierten Präsentationen sind darauf ausgelegt, Ihr Publikum zu faszinieren und zu motivieren. Wir machen Ihre Firmenveranstaltung unvergesslich.
Marilyns zeitloser Charme verzaubert Ihre Kunden, Mitarbeiter oder Geschäftspartner für Sie! Glamouröses, elegantes Entert(r)ainment bildet Ihre Zielgruppe spannend und unterhaltsam fort.
Überraschende Aha-Momente beschwingen, motivieren und inspirieren kraftvoll.
Und selbstverständlich zaubern wir ein Lächeln auf die Lippen Ihres Publikums.

  • Marilyn by Maren öffnet als Produktbotschafterin die Herzen Ihrer Zielgruppe für Ihren traumhaften Diamantschmuck und für andere exquisite Luxusartikel.
  • Freuen Sie sich auf Marilyn by Maren als Special Event Ihres Firmenjubiläums.
  • Marilyn by Maren lässt Ihre Produkte auf  Fotoshootings glamourös erstrahlen.

Sprechen Sie uns an, um Ihr auf Sie maßgeschneidertes Event unvergesslich zu machen!

Contact Me

Für Buchungsanfragen, Feedback und wenn Sie etwas auf dem Herzen haben, schreiben Sie mir gerne. Mein Team und ich freuen uns auf Ihre Nachricht.

Dieses Formular ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Standard-Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google.